Start / Blog / Web-Browser Cookies

Web-Browser Cookies

Inzwischen sieht man sie häufiger, jetzt auch bei uns: Beim Besuch von Webseiten erscheint ein Pop-up oder ein Banner auf der oberen oder unteren Seite mit dem Hinweis: „Diese Webseite verwendet Cookies……

Dahinter steckt eine „neue Richtlinie zur Einholung der Zustimmung der Endnutzer in der EU“ (Google).

Sofort, wenn Sie unsere Webseite laden, erscheint deutlich ein Hinweis-Fenster, das Sie bestätigen müssen, um explizit die Nutzung von Cookies während Ihres Besuchs zu erlauben (sog. Opt-In-Lösung). Damit entscheiden Sie selbst über den Einsatz von Cookies.

Weitere Infos finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung

Was sind Cookies? Cookies  sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

 

Top